Neue Funktion: Follow-Ups für unbesuchte Probetrainings

9e4705cba51570cb2bd80669e243afbd

Termine können vergessen gehen. Deswegen musst du deine Interessenten aber noch nicht gleich abschreiben.

Egal ob absichtlich oder unabsichtlich nicht erschienen. Meldest du dich nicht nochmal bei einem Interessenten nach einem unbesuchten Probetrainings-Termin kann nur eines eintreten: Du gewinnst sicher keinen neuen Kunden.

Mit einer gezielten Nachricht und etwas Glück, ist es dir aber möglich aus einem nicht durchgeführten Probetraining doch noch neue Kunden zu gewinnen. In unserem hektischen Alltag kann es aber schnell einmal passieren, dass wir gar nicht mehr daran denken sich bei einer ferngebliebenen Person zu melden um nochmals mühsam via Telefon oder Email einen neuen Termin zu vereinbaren.

Und hier kommen unsere Follow-Up Nachrichten für unbesuchte Probetrainings ins Spiel.

Auf Wunsch verschiedener Schulen ist es nun möglich, Interessenten deiner unbesuchten Probetrainings automatisch Termin-Vorschläge für einen neuen Probetrainings-Termin zu senden.

Der Inhalt der Nachricht kann wie bei der Probetrainings-Zusage E-Mail individuell angepasst werden und enthält zusätzlich einen Link, mit welchem deine Interessenten mit zwei bis drei wenigen Klicks einen neuen Termin auswählen können.

Interessent wählt einen neuen Termin für ein verpasstes Probetraining aus

Zusätzlich haben wir die benötigten Schritte zum Versenden von Follow-Up Nachrichten reduziert. Es ist nun direkt beim Speichern des Besuchs-Status möglich, Follow-Up Emails zu versenden.

Follow-Up Emails können nun direkt beim Speichern des Besuchs-Status versendet werden

Somit kannst du auch bei unbesuchten Probetrainings Zeit und Nerven sparen und den einen oder anderen verloren geglaubte Interessent zurück gewinnen.

Wie können wir dir helfen? Gerne hören wir dir zu und beziehen deinen Input in unsere Entwicklungen mit ein. Chatte mit uns oder schreib uns eine Email.

Bonsai